Haltehilfe 1. Stufe

Profi Haltehilfe für die 1. Stufe passend für alle Atemregler! (Standard 3/8″ und 7/16″)

Auswahl zurücksetzen

14,80  inkl. MwSt.

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwort:

Der Klassiker – Profi – Revisionswerkzeuge – Servicetools – Spezialwerkzeuge

Montage/De-Montage – Tool-Satz, passend für alle Atemregler! (Standard 3/8″ und 7/16″)

Die Tools sind ein Eigenbau und poliert worden und NEU – Sie haben einen Durchmesser von 12mm, 11mm und sind jeweils ca. 85-101mm langincl. Werkzeugschutzbox!

(ACHTUNG! – Immer zwei Tools verwenden, sonst liegt die Belastung nur auf einem Tool, das wäre knapp an der Belastungsgrenze!)

——————————————————————————————————————————-

Die Einspannhilfen bekommt man in verschiedenen Ausführungen. Die unterschiedlichen Durchmesser dienen nur dazu die vorhandenen Tools zu komplettieren. Beim Material sieht dies schon anders aus. Grundsätzlich bekommt man die Tools in Messing, Bronze, Aluminium, Stahl und Edelstahl. In Aluminium macht dies nur Sinn wenn diese Einsätze mit anderen Materialien haben, ansonsten ist Aluminium zu weich um als Einspannhilfe dienen zu können. Da fast alle 1.Stufen bei Atemreglern aus verchromtem Messing bestehen, dürfen die Tools nicht härter sein als die ersten Stufen, nur so ist gewährleistet das die Tools auch als Sollbruchstelle dienen, den Schäden an den ersten Stufen sollen ja vermieden werden. Ideal ist daher der Einsatz von Bronze, da Bronze auch hervorragende Gleiteigenschaften hat, da Bronze aber relativ teuer ist werden die meisten Tools wohl aus Messing sein, da dies wesentlich preiswerter zu bekommen ist. Tools in Stahl sind nur für Sonderfälle gedacht, ebenso wie die Tools in Edelstahl. Sie dienen ausschließlich dazu die ersten Stufen zu halten wenn z.B. eine zerstörte DIN-Anschlußwelle gelöst werden muss. Viel wichtiger ist es grundsätzlich immer 2 Tools zu verwenden und die Tools auch immer in den Schraubstock ein zu spannen, so lose in der Hand benutzt kann man erhebliche Schäden an den ersten Stufen erzeugen. Läßt sich ein Tool nicht leicht eindrehen, stimmt etwas nicht. Die Tools niemals mit dem Schlüssel oder einer Zange eindrehen. Die Tools mit der Hand soweit wie möglich eindrehen, das wars und wenn möglich die HD-Anschlüße verwenden, diese sind größer und können daher mehr Kraft aufnehmen. (Ich empfehle auch immer einen Schrauberkurs direkt beim Hersteller Deines Atemreglers zu machen, bevor am Regler rumgeschraubt wird!) Ein letzter Tipp an dieser Stelle: Verwende nur passendes Werkzeug, niemals Engländer oder Imbusschlüssel mit Kugelkopf, fast alle größeren Schäden die ich in den letzten Jahren gesehen habe stammten von Wasserpumpenzangen, Engländern (Verstellbarer Maulschlüssel, im Gesprachsgebrauch!) und von Kugelkopfimbusschlüsseln!

——————————————————————————————————————————-

Empfehlung:

Verwende immer 2 Tools mit dem gleichen Durchmesser, sonst wird nur ein Tool belastet! Es können auch runde und sechseckige Tools zusammen verwendet werden.

Ausführung

RVA12100, 6VA1185, 6MS1199, RMS12100

Kundensuchten auch:

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Produkte, Angebote und Dienstleistungen.

Wir nutzen Sendinblue als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Sendinblue übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sendinblue.

Wir nutzen Sendinblue als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Sendinblue übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sendinblue.

Scroll to Top